Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/secretletters

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dieser Brief geht an eine gute Freundin von mir.

 

Hey,

ich fühle mich total schlecht, ich muss mich nun einfach mal auskotzen.
Findest du es nicht auch irgendwie schade, dass wir nicht mehr so viel miteinander unternehmen? Ich frage mich, woran das liegt. Liegt es immer noch daran, dass du es nicht vergessen kannst, dass ich mit deinem ehemaligen Schwarm rumgemacht habe? Weißt du, ich habe mich so oft bei dir entschuldigt. Ich weiß ja dass es scheiße war, aber schau dir den Kerl an, er ist so lächerlich dass er es absolut nicht wert ist, weder dass du ihn mal interessant fandst, noch dass ich ihm so viel Aufmerksamkeit schenkte.

Was ich nicht verstehe, ist, dass du  in letzter Zeit so viel mit Laura unternimmst. Merkst du denn nicht, dass sie eine hohle (wirklich, ihr IQ lässt schwer zu wünschen übrig! Das Wort ist nicht nur so salopp dahergesagt), absolut künstlich aufgedrehte Nudel ist? Du vernachlässigst mich, ein Mädchen, dem du wirklich viel bedeutest, für eine in meinen Augen oberflächliche Partyfreundin!

Dass das mit dem gemeinsamen Mädelsurlaub '08 nix wird, ist ja auch glasklar. Statt mit mir mit RUF Jugendreisen, wie ursprünglich abgemacht, wegzufahren, ziehste jetzt lieber bei Lauras Idee mit, allein in ein Ferienhaus mit vielen Leuten zu fahren. Ja toll, nicht jede 16-jährige darf ohne jegliche Aufsichtspersonen allein nen Bonzensaufurlaub deluxe machen! Deiner gutmütigen Mutter kannste ja ruhig die Augen zuschmieren, aber meine schluckt das eben nicht. 

Und wegen dir hab ich meiner besten Freundin den gemeinsamen Camping Urlaub in Spanien abgesagt und nun ist es zu spät. Ich ärgere mich schwarz. 

Ich wünsche mir, dass du auch wieder mal an mich denkst und nicht so egoistisch und zickig handelst, wie momentan. Ich erkenne dich irgendwo gar nicht wieder.

 

 

Deine M. 

 

25.12.07 22:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung